Röntgen

Unsere Praxis ist komplett mit neuester digitaler Röntgentechnik ausgestattet.
Für Sie als Patient bedeutet dies eine rasche, unkomplizierte Untersuchungsmöglichkeit bei  niedrigster Strahlenbelastung mit einer Strahlenreduktion gegenüber herkömmlichen Geräten von bis zu 90%.  Weitere Vorteile dieser hochmodernen Röntgentechnik sind die sofortige Verfügbarkeit der aktuellen Röntgenbilder für Patient und Behandler sowie die Möglichkeit der Bildnachbearbeitung, worunter man z. B. die ausschnittsweise gezielte Vergrößerung zwecks genauester Diagnostik versteht.

3D-Röntgen

Dreidimensionale digitale Volumentomographie (DVT)

Seit kurzem verfügen wir in unserer Praxis über einen dreidimensionalen digitalen Volumentomographen (DVT). Da bisher in der Zahnmedizin überwiegend zweidimensionale Techniken eingesetzt werden, kamen bei Patienten mit speziellen räumlichen Fragestellungen bisher CT-Aufnahmen zum Einsatz. Mit dem DVT ist es nun möglich, eine sehr exakte röntgenologische Darstellung des Mund- und Kieferbereichs in allen drei Dimensionen bei deutlich geringerer Strahlenbelastung sowie detaillierter Bilddarstellung im Vergleich zu CT-Aufnahmen anzufertigen. Die DVT-Technik bietet somit dem Patienten sowie dem Behandler eine sehr komfortable und diagnostisch sichere Methode – modernste Technik zum Wohle des Patienten.

Des Weiteren leistet die neue digitale Röntgentechnik einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, da die bisherige chemische Bildentwicklung entfällt und die Archivierung digital erfolgt.